Home Kontakt Anfrage Impressum  

 
 
  MyPlastics
  Aktuelles
  Termine
  Kunststoffbranche
  Ausbildungsberufe
marker   Studium
  Ausbildung mit Kunststoff
  Angebote für Unternehmen
  Downloads
   

 

 

>>> zurück zur Übersicht

22.07.2017 - MyPlastics auf dem "Infotreff Zukunft 2017" bei der Firma WAREMA Renkhoff SE

Der führende „Sonnenlicht Manager“ WAREMA Renkhoff SE lud die Ausbildungsinitiative MyPlastics nach Marktheidenfeld zum Tag der Ausbildung am 22.07.2017 ein. Viele Jugendliche besuchten an diesem Tag zusammen mit ihren Eltern die Firma WAREMA Renkhoff SE.

Das Ziel: Über die Ausbildungs- und Studienangebote in der Metall-, Kunststoff- und Elektroindustrie von Auszubildenden, Studenten und Ausbildern informiert zu werden und die Firma WAREMA kennenzulernen. WAREMA bot den Besuchern ein buntes Programm bei dem in einem Rundgang die Studienangebote näher kennengelernt werden konnten, die Produkte live erlebt wurden und auch die technischen Ausbildungsberufe praktisch ausprobiert werden konnten.

Die Ausbildungsinitiative MyPlastics, vertreten durch Ronja Rausch und Lena Adams, unterstützte die Firma WAREMA an diesem Tag tatkräftig und zeigte den Besuchern in ausführlichen und persönlichen Gesprächen die beruflichen Perspektiven in der Kunststoffbranche. An mitgebrachten Informationsmaterialien, Broschüren und natürlich auch verschiedenste regionale Produkte konnte man erkennen, wie vielfältig Kunststoff sein kann und welche Bedeutung er für uns mittlerweile besitzt.

Der Auszubildende René Wolf, Auszubildender zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik im zweiten Lehrjahr, der Firma WAREMA Renkhoff SE unterstützte MyPlastics und informierte live über seine Ausbildung.

Marktheidenfeld und seine Umgebung ist Sitz zahlreicher Ausbildungsbetriebe der Kunststoffbranche und bietet Lehrstellen, wie z. B.

• den Technischen Produktdesigner
• den Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik
• den Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik
• und den Werkzeugmechaniker

Die K-Branche mit Zukunft sucht junge, engagierte Leute, welche an einem handwerklichen Ausbildungsberuf Interesse haben, bei dem sie an „Produkten von morgen“ mitwirken können. Wenn du mehr über diese Berufsbilder, bzw. Unternehmen der Kunststoffbranche erfahren möchtest, dann kannst du dir auf unserer Homepage, Facebookseite und Ausbildungslandkarte weitere Informationen einholen.

Wir bedanken uns bei WAREMA für die tolle Organisation, Planung und Betreuung dieser Veranstaltung. Den Schülern wünschen wir viel Erfolg bei der Berufswahl und dem weiteren Lebensabschnitt!

Anmerkung: Um der besseren Lesbarkeit willen wurde auf eine gender-spezifische Ausdrucksweise verzichtet. Alle genannten Berufe sind für Jungen und Mädchen möglich.